Wie man doppelte Adressen in Excel-Tabelle löschen kann

Datenerfassungsprogramme und Tabellenkalkulationen wie beispielsweise Excel vereinfachen die Arbeit mit Datensätzen. Mit ihnen lassen sie sich erfassen, berechnen und speichern. Auch Veränderungen sind kein Problem. Doch was passiert, wenn Adressen innerhalb einer Excel-Tabelle doppelt erfasst werden? Das kann geschehen, wenn der Anwender umfassende Tabellen aus anderen Programmen wie Datev in Excel kopiert. Hier stehen dann neben den benötigten Datensätzen auch solche, die bereits über eine andere Tabelle eingeflossen sind. Hierbei kann es sich um Zahlen und Buchstaben handeln. Bei der folgenden Berechnung ergeben sich dann falsche Ergebnisse, die die bereits berücksichtigten nochmals enthalten. Um diese Fehlberechnungen zu vermeiden, bietet Excel ein Tool an, mit dem diese Probleme ausgeschaltet werden. Aus diesem Grund muss man einen Weg finden, um doppelte Adressen in Excel-Tabellen zu löschen. Der Weg ist denkbar einfach. Er unterscheidet sich nur im Rahmen der Menüführung der jeweiligen Excel-Versionen.


Doppelte Adressen in Excel-Tabelle löschen:Schritt 1
Zuerst wählt man die betreffenden Datensätze aus. Von sich aus kann das Programm sie nicht eigenständig finden. Unter Start befindet sich ein Register. Es heißt Formatvorlagen. In ihm steht ein Menüpunkt Bedingte Formatierung. Sie dient der optischen Untersuchung und Analyse von Datensätzen. Auf diesem Weg erkennt der Nutzer, welche Probleme entstanden sind und wie er die doppelten Datensätze löschen kann. Dieser Schritt ist deshalb wichtig, da einige zusammenhängende Datenstrukturen vielleicht in eine andere Excel-Tabelle kopiert werden sollen.

Doppelte Adressen in Excel-Tabelle löschen:Schritt 2
Im nächsten Schritt erfolgt der Punkt Regeln zum Hervorheben von Zellen. Danach kommt die Schaltfläche Doppelte Werte. Links gibt es eine Drap-und-Drop-Liste. In ihr steht eine Auswahl zur Verfügung. Der Nutzer wählt beispielsweise zwischen den Optionen „Größer als …“, „Kleiner als …“, „Gleich“ oder „Zwischen“. Alternativ kann er auch andere Regeln aufstellen, nach denen Excel nach Einträgen sucht. Beliebt sind auch die Textinhalte.
Auf einem Auswahlfeld kann der Nutzer beispielsweise „doppelte Einträge“ wählen und mit einer grünen Füllung versehen. Um die doppelten Adressen in Excel-Tabellen zu löschen, geht man danach auf Duplikate entfernen. Die gelöschten Datensätze werden dann endgültig aus der Tabelle gelöscht. Zuvor sollte man jedoch eine Sicherungstabelle anlegen und sie speichern. Macht man bei diesem Prozess einen Fehler, dann lässt sich der Vorgang im Anschluss problemlos wiederholen. Befinden sich noch Gliederungen und Berechnungen in der Excel-Tabelle, dann müssen diese ebenfalls zuvor gelöscht werden. Jetzt hat der Anwender eine Vorstellung von den überflüssigen Datensätzen.

Doppelte Adressen in Excel-Tabelle löschen: nicht vergessen!
Unter dem Reiter Daten befindet sich der Bereich Datentools. Hier findet man den Befehl Duplikate löschen. Auch hier findet noch eine Auswahl statt. Entweder sollte man alle im markierten Bereich festgestellten doppelten Adressen in der Excel-Tabelle löschen oder die Auswahl einschränken. In einer Liste darunter befinden sich alle zur Verfügung stehenden Datensätze. Vor ihnen steht ein jeweils ein Auswahlkästchen. Anfangs sind alle markiert. Soll der Eintrag nicht berücksichtigt werden, dann entfernt man den Hacken aus dem entsprechenden Kästchen der Liste. Um die Löschung zu vollenden, müssen jedoch alle verbundenen Felder die gleiche Größe aufweisen. Mit der Bestätigung der OK-Taste erfolgt die umgehende Löschung aller markierten doppelten Einträge. So werden alle doppelten Adressen in Excel-Tabellen gelöscht.  

über mich

Computerservice: Jeder benötigt diesen!

Computerservice ist heutzutage in aller Munde. Egal ob beim Kauf eines neues Rechners oder Laptops oder beim Einrichten eines Tablets, jeder hat hier schon einmal den Service in Anspruch genommen. Wenn Du auch diesen Service benötigst, dann bist Du in diesem Blog genau richtig. <br\>Das Angebot im Bereich Computer ist heute viel weitreichender als noch vor 10 oder 20 Jahren. Die Angebote sind so vielfältig, dass einem ohne Service und Beratung die Auswahl vor allem beim Kauf oftmals sehr schwer fällt. Überall dort, wo viel Technik zum Einsatz kommt, kann entsprechend auch viel kaputt gehen und muss repariert werden. Egal ob Festplatte, Drucker oder auch das Handydisplay, hier ist das Fachgeschäft vor Ort unabdingbar. Das Fachpersonal ist hier meist gern behilflich und behebt den Schaden oftmals sehr schnell. Dies ist auch notwendig, da jeder heute auf die Geräte angewiesen ist.<br\>

Suche

letzte Posts

21 Juli 2020
Am Bau vollzieht sich ein rasanter Wandel. Dazu gehört schon der Entwicklungsprozess. Unterschiedliche Firmen setzen auf die digitale Technik und krei

16 April 2020
Datenerfassungsprogramme und Tabellenkalkulationen wie beispielsweise Excel vereinfachen die Arbeit mit Datensätzen. Mit ihnen lassen sie sich erfasse

6 Februar 2020
In der heutigen Zeit spielt die IT in jedem Unternehmen eine sehr wichtige Rolle. Es gilt dabei aber nicht nur die Fragen der Anschaffung der entsprec